Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Suche

Freie Konsumentscheidung trotz Marketing?

Inhaltsbeschreibung

Welche Faktoren wirken sich auf unsere Kaufentscheidungen aus?

Humorvoll zeigt die Unterrichtseinheit auf, wie uns Marketing beeinflusst und welche Rolle die Peergroup besitzt. Sie erklärt das AIDA-Modell (Attention, Interest, Desire, Action) und bietet Möglichkeiten zur Reflexion.

Im ersten Schritt beobachten die Schüler:innen in einem 5-minütigen Film das Konsumverhalten von 3 Jugendlichen. Sie erhalten einen Eindruck von der Macht der Social Media. Zur anschließenden kritischen Auseinandersetzung gibt es ein Arbeitsblatt.

Danach wird das AIDA-Modell gemeinsam erarbeitet und besprochen.

Weitere fünf Stationen mit zugehörigen Arbeitsblättern führen die Klasse durch folgende Themen: Ein Werbebeispiel, Markenschuhe oder No-Name-Schuhe, Die Peergroup, Das Internet steuert mein Konsumverhalten und Darauf möchte ich in Zukunft beim Einkaufen achten.

Das könnte sie auch interessieren...

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zu neuen Materialien, Angeboten oder Veranstaltungen zum Thema Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen