Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Suche

Billige Lebensmittel haben einen hohen Preis

Inhaltsbeschreibung

Ihr startet das Unterrichtspaket mit einer Mini-Umfrage, welche die Schüler:innen animieren soll, ihr Essverhalten aus einer Nachhaltigkeitsperspektive heraus kritisch zu reflektieren.

Im Rahmen eines Gruppenpuzzles erarbeiten sie die Auswirkungen der Produktion und des Konsums von Lebensmitteln auf Mensch, Gesellschaft und Umwelt. Milch, Fleisch, Obst und Gemüse stehen dabei im Fokus.

Mithilfe des abschließenden Arbeitsblatts sichert die Klasse das Gelernte und stärkt ihr Bewusstsein für nachhaltigere Lösungsansätze auf verschiedenen Ebenen (individuell, Schule, Politik).

Das könnte sie auch interessieren...

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zu neuen Materialien, Angeboten oder Veranstaltungen zum Thema Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen