Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Suche

Verkaufsstrategien und Konsument:innen

Inhaltsbeschreibung

Am Beispiel des Lebensmittelhandels lernen die Schüler:innen die Verkaufstricks von Händlern kennen und formulieren Tipps fürs Einkaufen.

Sie setzen sich mit den Produkten auseinander, die sie im Alltag konsumieren und analysieren auf dem Grundriss des fiktiven Supermarktes Kaufi, wo sich diese befinden. Gleichzeitig beobachten und protokollieren sie, welche Verkaufsstrategien die Geschäftsleitung bei der Platzierung von Lebensmitteln anwendet. Verschiedene Arbeits- und Informationsblätter vertiefen ihr Wissen.

Auf Basis ihrer Erfahrungen entwickeln die Kinder neue Strategien der Platzierung und erarbeiten ein eigenes Planogramm.

Ihre Ideen fassen sie in einer Liste von Einkaufstipps für Gleichaltrige zusammen.

Das könnte sie auch interessieren...

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zu neuen Materialien, Angeboten oder Veranstaltungen zum Thema Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen