Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Suche

Inklusiver Arbeitsmarkt

Inhaltsbeschreibung

Was heißt eigentlich Exklusion, Inklusion, Integration oder Solidarität?

Das Unterrichtskonzept Inklusiver Arbeitsmarkt – alle gleich oder alle anders? nähert sich diesen Themen an.

Die Schüler:innen erfahren im Rahmen einer Aufstellung, was die Begriffe am Arbeitsmarkt bedeuten. Sie vergleichen die Zugangsmöglichkeiten verschiedener Personengruppen zum Arbeitsmarkt und reflektieren gemeinsam Gestaltungsmöglichkeiten, um die Inklusion und Integration von bestimmten Gesellschaftsgruppen zu verbessern.

Im zweiten Teil des Unterrichtskonzepts erarbeitet die Klasse zentrale Begriffe zum Arbeitsmarkt. Am Beispiel des österreichischen Behindertenrates lernt sie Sichtweisen und politische Forderungen der Interessenvertretung von Personengruppen kennen, die verstärkt von Exklusion am Arbeitsmarkt betroffen sind.

Das könnte sie auch interessieren...

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zu neuen Materialien, Angeboten oder Veranstaltungen zum Thema Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen