Zum Inhalt der Seite springen
Zurück zur Übersicht
Arbeiterkammer Tirol

Schau aufs Geld


Im Workshop Schau aufs Geld begleiten die Schüler:innen eine fiktive gleichaltrige Person und nehmen Einfluss auf deren Entscheidungen bezüglich Freizeit, Geldbeschaffung, Mobilität, Kommunikation und anderen altersrelevanten Themen. Sie erhalten damit die Möglichkeit, die Veranstaltung lebensnah für die Klasse zu entwickeln und für ihre individuelle finanzielle Situation ausreichend Platz zu finden. Ihre Lösungsstrategien passen sie so an ihre Bedürfnisse an.

Das aktualisierte, flexibel gestaltete Format erlaubt eine stärkere Interaktion mit der Klasse. Die Teilnehmer:innen verlassen den Workshop mit konkreten Tipps und praktischen Techniken, die ihnen bei ihrem persönlichen finanziellen Haushaltsplan helfen können.

Die Schülerinnen und Schüler …

  • trauen sich, Geldthemen zu thematisieren und zu besprechen;
  • trainieren und reflektieren den Umgang mit dem eigenen Geld;
  • erkennen Schuldenfallen;
  • schätzen die eigene finanzielle Situation realistisch ein;
  • wissen, wie sie Überschuldung vermeiden können;
  • können eine Monatsbilanz erstellen.

Mehr Infos auf: tirol.arbeiterkammer.at/index.html
Anmeldung unter: ak-werkstatt@ak-tirol.com

Art des Angebots

Workshops und Vorträge

Themenbereich

Haushalt‚ Konsum‚ (Private) Finanzen

Lebensalter

Sekundarstufe II
Sekundarstufe I

Das könnte sie auch interessieren...

zum Seitenanfang

Newsletter

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben und Updates zu neuen Materialien, Angeboten oder Veranstaltungen zum Thema Wirtschaftsbildung erhalten?

Newsletter bestellen